Und dabei fühl ich ganz genau, da muss doch irgendetwas sein,
ein Sinn für mich in dieser Welt zu leben


Klopf, Klopf, lass mich rein, lass mich dein Geheimnis sein!
Klopf, Klopf!

Besucher online

Mein Blog hat eine Robinie gepflanzt.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  LiteraturKultur
  Im Moment
  Ich bin...
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Schandmaul
   Fernsehkritik.tv
   Ruthe
   Paraplüsch
   nicht lustig
   Acciobrain! (hp-fanart)
   Mischas Blog
   Rowls Blog
   Lauras BLog





http://myblog.de/janie

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
bäh, war das ekelhaft!

habt ihr schon mal ein klärwerk besucht und wurdet rumgeführt?
nein? dann ist euch nichts weiter entgangen als stinkender müll aus der kanalisation... das war so ekelhaft..
bin ja eigentlich keine mimose.. aber bei unangenehmen gerüchen bin ich eine der ersten, die kotzt.. hab ich zum glück nicht, wie hätte das vor den kindern ausgesehen?
aber ich war dankbar für meinen parfümierten schal und reichlich tempos mit mentholgeruch. war ja schon interessant, aber diese gerüche -.-
für berlin stehen 6 klärwerke zur verfügung, wovon nur eins innerhalb der stadt liegt (WARUM WOHL???) und zwar in Ruhleben. war anstrengend mit den kiddies.. von treptow nach ruhleben insgesamt 4 mal umsteigen.. nie wieder!
ich glaub die wandertage/exkursionen sind das schlimmste am lehrerjob -.- vorallem wenn es an disziplin mangelt *heul*

am montag wird nen neuer praktikumsplatz für april gesucht.. wenn ich aber nen bissl frei hab und das erst ab mai anfängt, hab ich auch nix dagegen. ist eh interessant ob man mich mit meinen ganzen forderungen überhaupt nimmt XD
übernahme der fahrkarte, einmal im tag frei fürs kohle scheffeln.. nen tag von 8-13 uhr.. wär schon toll. hab nen tipp von ner lehrerin bekommen, dass kinderheime auch oft praktikanten suchen, muss mich da mal umhorchen ^^
8.3.09 18:57
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


anonymer schueler (8.3.09 19:08)
also ich fand den geruch nich so schlimm sie ham echt übertieben


Jane (8.3.09 23:05)
tja bei dir vllt.. wer auch immer du bist.
weiß ja nicht ob du den rechen erlebt hast, und auch die offenen container mit dem was der rechen rausgeholt hat! das is alles in geschlossenen räumen. die becken sind nicht schlimm das stimmt.


u (9.3.09 17:40)
Ich fand, das mit dem Gestank ging immer noch... viel merkwürdiger fand ich die Vorstellung, dass man in den großen Becken einfach untergeht und keine Chance hat zu schwimmen. Da gibt es nämlich irgendwie keinen Auftrieb wie im normalen Wasser. Irgendwie gruslig die Vorstellung, da wie ein Stein unterzugehen. Aber vielleicht hab ich die Erinnerungen an den Geruch auch nur verdrängt, ist schon eine ganze Weile her, dass wir mal im Klärwerk waren. (Dürfte so in der Grundschule gewesen sein ^^)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung